© Fotolia.com/Thomas Söllner

Baustelleninformation

Bahnhofstraße

Aufgrund von Baumaßnahmen der Stadtwerke Sachsenheim kommt es in der Bahnhofstraße /Hans-Sachs-Straße zu Teilsperrungen. Seit Januar werden im Bereich Bahnhofstraße/ Ecke Gutenbergstraße die Trinkwasserleitungen erneuert.

 

Dauer: voraussichtlich bis Mitte März 2020

 

In einem zweiten Bauabschnitt kommt es dann zu Behinderungen in der Hans-Sachs-Straße

 

Dauer: voraussichtlich bis Mitte Mai 2020

Bannhalde 37 - Sperrung

Im Zeitraum 30 März bis 10. April drei Tage Vollsperrung In den Bannhald 37 wegen eines Kanalanschlusses.

 

Dauer: 30. März bis 10. April 2020

Kelterplatz - Teil- und Vollsperrung

Der Kelterplatz im Bereich Bergwiesen (Feldweg) wird im 1. Bauabschnitt gesperrt. Im 2. Bausabschnitt wird es in Bereich des Kelterplatzes eine halbseitige Sperrung geben.

Grund sind Tiefbauarbeiten der Netze BW.

Die Anlieger sind informiert.

 

Dauer: voraussichtlich bis März 2020

Lammstraße - Verkehrliche Einschränkungen

In der Lammstraße gilt aus Sicherheitsgründen bis auf weiteres für den Pkw- und Lkw-Lieferverkehr eine eingeschränkte Zufahrtsmöglichkeit.

Grund dafür ist der bauliche Zustand des Straßenuntergrundes.

Der Fußgänger- und Radfahrerverkehr ist davon nicht betroffen.

 

Dauer: Bis auf weiteres

Oberriexinger Straße - Parkplatzsperrung

Die Parkplätze vor dem Kulturhaus auf Höhe der Schule sind aufgrund des Umbaus der Gemeinschaftsschule gesperrt.

Ersatzparkplätze stehen auf Höhe der Eichwaldrealschule zur Verfügung.

 

Skizze (Hinweis: Der Gehweg entlang der Oberriexinger Straße ist wieder frei!)

 

Dauer: voraussichtlich bis September 2020

Sersheimer Straße - Gehwegsperrung (Fußgängerbrücke)

Die Fußgängerbrücke wird aufgrund von Sicherheitsmängeln bis auf weiteres gesperrt. Die Fußgänger werden gebeten die Straße an der eingerichteten Ampelanlage zu queren und nur die eine Fußgängerbrücke zu benutzen.

 

Lageplan

 

Dauer: Bis auf weiteres

Untere Schulgartenstraße - Halteverbot

Bis voraussichtlich 23.12.2020 besteht in der Unteren Schulgartenstraße bis zum Haus Nr. 24 ein beidseitiges Halteverbot .

Gründe sind Materialanlieferungen und die Errichtung eines Zwischenlager für eine Baumaßnahme.

 

Dauer: voraussichtlich bis 23. Dezember 2020