Klimaflucht - Klima macht Geschichte(n)

Ausstellung im Stadtmuseum vom 24. April bis 11. September 2022

Einladung zur Ausstellungseröffnung

Am Sonntag, den 24. April 2022 um 11:00 Uhr wird im Kulturhaus die neue Sonderausstellung des Stadtmuseums Sachsenheim mit dem Titel "Klimaflucht - Klima macht Geschichte(n)" eröffnet - samt Grußwort von Bürgermeister Albrich, thematischer Einführung, Musik mit der Stuttgarter Sängerin "Elcilyn" sowie Umtrunk und Imbiss.

Eintritt & Bewirtung: frei/kostenlos

Klimawandel

Globale Verantwortung und berührende Einzelschicksale

In der Wanderausstellung "Klimaflucht" der Deutschen KlimaStiftung berichten 14 lebensgroße Figuren in Audiobeiträgen über ihre Schicksale, Sorgen und Hoffnungen. Die verschiedenen Geschichten aus allen Weltregionen stehen für Menschen, die zu Opfern der globalen Klimaveränderungen werden. Die Beispiele sollen für die verschiedenen Aspekte der klimabedingten Migration sensibilisieren. Denn wenn Ernten ausbleiben, Stürme und Dürren zunehmen und der Meeresspiegel steigt, werden ganze Lebensräume zerstört. Immer mehr Menschen sehen sich daher dazu gezwungen, ihre Heimat dauerhaft zu verlassen - eine Entwicklung, die uns alle in der Zukunft direkt oder indirekt betreffen wird. Die Wanderausstellung ist bis zum 18.6. im Stadtmuseum zu sehen.

Sonderausstellung Klimawandel 2022

Das „Jahr ohne Sommer“

Klima und Ortsgeschichte

Als Ergänzung der Wanderausstellung beleuchtet das Stadtmuseum den Zusammenhang zwischen wichtigen Klimaereignissen und historischen Entwicklungen, bis hin zu Einzelschicksalen vor Ort. So führte das „Jahr ohne Sommer“ 1816 auch in Württemberg und Sachsenheim zu gravierenden Missernten und Teuerungen und damit verbundener Armut sowie spürbaren Auswanderungsbewegungen. Anhand von Leihgaben des Württembergischen Landesmuseums und Originaldokumenten aus Sachsenheim erhalten die Besucherinnen und Besucher facettenreiche Einblicke in die besondere „Klimaabhängigkeit“ vergangener Jahrhunderte. Dieser Ausstellungsteil ist bis 11.9.22 im Stadtmuseum zu sehen, ebenso alle Mitmachstationen. 

 

Entdeckungstour für die ganze Familie
Auch diesmal können Jung und Alt an zahlreichen Mitmachstationen das Ausstellungthema spielerisch vertiefen. So gilt es, Wettergötter zuzuordnen, mit einer Sonnenuhr zu experimentieren oder eine Schneeballschlacht zu gewinnen - mitten im Sommer!

Eine Spielecke für Kleinkinder rundet den Besuch für die ganze Familie abwechslungsreich ab.

Darüber hinaus bietet das Stadtmuseum auch zu dieser Ausstellung ein umfangreiches Rahmenprogramm für Jung und Alt an. Termine und Infos finden Sie im

Ausstellungsflyer

Sonderausstellung Klimawandel 2022
Sonderausstellung Klimawandel 2022
Sonderausstellung Klimawandel 2022
Sonderausstellung Klimawandel 2022
Sonderausstellung Klimawandel 2022
Sonderausstellung Klimawandel 2022
Sonderausstellung Klimawandel 2022
Sonderausstellung Klimawandel 2022

Kontakt Stadtmuseum

Kontakt

Dr. Claudia Papp
Stadtmuseum, Oberriexinger Straße 29
Büro, Anmeldung

Telefon: 07147 922-394

E-Mail: c.papp@sachsenheim.de

Sonderausstellungen in 2022

  • Erika Schock: 06.02. - 03.04.2022
  • Klimaflucht: 24.04. - 11.09.2022
  • Kelten in BaWü: 02.10. - 27.02.2023

Zwischen den Sonderausstellungen ist das Stadtmuseum für  Besucher geschlossen. Gebuchte Aktionen mit Kindergruppen, Schulklassen, Kindergärten oder das Ferienprogramm finden natürlich statt.