Stadthistorische Dauerausstellung

Ein historischer Druck des Versromans "Mörin"  aus dem Jahr 1539, verfasst von Hermann von Sachsenheim, ist nur einer der Schätze des Stadtmuseums Sachsenheim. Unsere Dauerausstellung lädt alle interessierten Besucher zum Kennenlernen der vielfältigen Geschichte Sachsenheims und seiner sechs Teilorte ein: Klein- und Großsachsenheim, Hohen- und Häfnerhaslach, Spielberg und Ochsenbach. Bewundern Sie geheimnisvolle Zeugnisse eines längst vergessenen Lustschlosses bei Ochsenbach oder entdecken Sie unsere historische Schusterwerkstatt aus Häfnerhaslach.

Unter dem Motto "Die fabelhafte Welt des Mittelalters" wurde ein Raum der Dauerausstellung neu umgestaltet.

Neben der Geschichte der Herren von Sachsenheim erwartet die Besucher nun ein Rundgang zu fünf ausgewählten Bereichen allgemeiner Alltagsgeschichte: Gesellschaftsaufbau und Ritterkultur, Kleidung, Bauen und Wohnen, Buchherstellung und Kindheit im Mittelalter. 

Viele spannende Objekte illustrieren diese Bereiche, so zum Beispiel handgenähte Schuhe, edle Trinkgefäße aus einer Burg oder echte Farbpigmente aus Pflanzen und Tieren. Aber auch Mitmachelemente wie mittelalterliche Spiele, Kostüme und mehrere Fühlstationen bereichern die Ausstellung.

Kontakt

Claudia Papp
Oberriexinger Straße 29
Stadtmuseum

Telefon: 07147 922-394

Fax: 07147 922-392

E-Mail: c.papp@sachsenheim.de

Öffnungszeiten:

Dienstag 14:00-18:30 Uhr
Sonntag  14:00-17:00 Uhr

Führungen erfolgen nach Absprache.
Der Eintritt ist frei. Das Museum ist barrierefrei.