© Fotolia.com/Maksym Yemelyanov

Termine

Ausstellungseröffnung mit Musik, Umtrunk und Imbiss

Sonntag, 11.11.2018  11:00 - 13:00 Uhr

Ausstellungseröffnung mit Musik, Umtrunk und Imbiss

Begleitprogramm zur Sonderausstellung "Detektive und Agenten - auf den Spuren von Sherlock Holmes", Stadtmuseum, Oberriexinger Str. 29, Großsachsenheim, Weitere Infos

Museum & Ausstellung, Kulturprogramm

Er ist die berühmteste Ikone der Welt und die bis heute am häufigsten verkörperte Filmfigur: Sherlock Holmes. In seiner neuen Sonderausstellung geht das Stadtmuseum Sachsenheim dem Phänomen dieser literarischen Detektivfigur nach. Die Besucher tauchen ein in die Straßen des viktorianischen London, auf denen Sherlock Holmes im dichten Nebel seine Ermittlungen mit der Pferdedroschke aufnimmt. Sie begegnen dem widersprüchlichen Autor Sir Arthur Conan Dyole und dem genialen Illustrator Sidney Paget. Zahlreiche Texte und Objekte illustrieren außerdem die Gründung der britischen Polizei und ihre Methoden, die ersten Detektive der Literaturgeschichte oder aber den bis heute ungebrochenen Bann dieser einzigartigen Kultfigur.

 

Im regionalgeschichtlichen Teil der Ausstellung fesseln die Ermittlungen rund um den Bönnigheimer Bürgermeistermord von 1835 – der erst Jahre später mit einem geheimnisvollen Brief aufgeklärt wird. Auch echte Agentenfälle aus dem Kalten Krieg warten auf die Besucher - mit filmreifen Objekten wie Geheimverstecken für Filmnegative, „toten Briefkästen“ und Erkennungsparolen für die Dokumentenübergabe.

 

Das Stadtmuseum hat diesmal außerdem ein großes, separates Kinder-Mitmach-Reich aufgebaut, das sich aber auch für große Detektive eignet. Hier können Geheimschriften erstellt und entziffert werden, lustige Phantombilder zusammengebaut oder Laserstrahlen-Barrieren überwunden werden, ohne diese zu berühren. Auch das Verkleiden vor orginalgetreuer Kulisse wird sicherlich ein Riesenspaß für Groß und Klein!

 

Wer möchte, kann außerdem mit einem eigenen „Ermittlungskoffer“ einen spannenden Rätselparcour durch die Ausstellung starten - ausgestattet unter anderem mit Lupe, Zauberstift und einem Um-die-Ecke-Spion.

 

Die Ausstellung wird am 11.11. um 11 Uhr im Stadtmuseum mit kostenlosem Imbiss und musikalischer Umrahmung eröffnet. Das umfangreiche Begleitprogramm bietet von Taschenlampenführungen, Krimilesungen mit „Mordshäppchen“ bis hin zu „Crime-Scene-Tours“ in Bönnigheim und Kindererlebnisnachmittagen jede Menge spannend-aufregende Abwechslung.

 

Führungen aller Art sowie Kindergeburtstage nach Anfrage jederzeit möglich, auch außerhalb der Öffnungszeiten.