© Fotolia.com/Maksym Yemelyanov

Termine

Open-Air-Kino - 25 km/h

Freitag, 30.07.2021  20:00 - 23:30 Uhr

Open-Air-Kino - 25 km/h

Veranstalter: Trägerverein Schloss-Freibad Sachsenheim e.V., Veranstaltungsort: Schloss-Freibad, Großsachsenheim, Weitere Infos

Konzert & Theater, Kulturprogramm

Auch in diesem Jahr findet im Schloss-Freibad an zwei Abenden unser beliebtes Open-Air-Kino statt. Hierfür werden wir unsere Liegewiese nicht nur für Sachsenheimer und Mitglieder, sondern für Jedermann und -frau in eine große Freiluftbühne verwandeln.

 

Am Freitag, 30. Juli präsentieren wir den Film „ 25 km/h“. Nach der Beerdigung ihres Vaters beschließen die ungleichen Brüder Christian und Georg, einen 30 Jahre alten Jugendtraum in die Tat umzusetzen und mit ihren Mofas eine Reise durch Deutschland zu unternehmen. Ein abenteuerliches und skurriles Roadmovie mit viel Situationskomik.

 

Einlass: ist ab 20:00 Uhr, der Film startet bei Einbruch der Dunkelheit gegen 21:15 Uhr

Eintrittskarten: kosten im Vorverkauf 9,50 € und können ab dem 19. Juli ausschließlich über das Online-Ticketsystem des Schloss-Freibades gebucht werden, keine Abendkasse

Service: für das leibliche Wohl sorgt unser Kioskteam

 

Beim Besuch gelten die dann aktuellen Hygieneregeln gemäß Inzidenzlage. Wir informieren tagesaktuell auf unserer Homepage (Link: https://schlossfreibad.de/veranstaltungen/open-air-kino). Sollte am Veranstaltungstag die Inzidenzstufe 3 oder 4 (Inzidenz von 35 und höher) gelten, wird beim Einlass ein gültiger Nachweis benötigt über eine vollständige Covid-19-Impfung, Genesung oder einen Covid-19 Antigenschnelltest, welcher nicht älter als 24 Stunden sein darf und von einer zertifizierten Stelle ausgestellt wurde.

 

Um Infektionsketten nachvollziehen zu können, sind wir verpflichtet Kontaktdaten von allen Besuchern zu speichern. Dies erfolgt durch die Personalisierung der Tickets. Nach dem Bezahlvorgang muss jedes gekaufte Ticket personalisiert werden. Erst danach sind die Tickets gültig und können heruntergeladen werden. Um diese Angaben kontrollieren zu können, muss beim Einlass zwingend ein gültiges amtliches Ausweisdokument (Personalausweis, Reisepass oder ähnliches) vorlegt werden.