© Fotolia.com/Maksym Yemelyanov

Termine

Klanglese Kirbachtal  "Im Feuerstrom der Reben"

Samstag, 04.09.2021  17:00 Uhr

Klanglese Kirbachtal "Im Feuerstrom der Reben"

Konzertverein Kirbachtal e.V. , Lichtenstern-Gymnasium, Foyer , Großsachsenheim, Weitere Infos

Konzert & Theater, Kulturprogramm

Klanglese Kirbachtal

"Im Feuerstrom der Reben"


Arien und Duette aus Operetten von F. Lehár, J. Strauß, E. Kálmán, F. Raymond u.a.


Sandra Bildmann, Sopran

Robin Neck, Tenor

Sowie dem Operetten-Ensemble "Philharmonische Solisten Stuttgart"

 

Das Kirbachtal mit seiner einzigartigen Weinlandschaft steht im Mittelpunkt der neuen Kammermusikreihe des Konzertvereins Kirbachtal e.V.

Deren Anspruch ist es, Kammermusik von internationalem Rang mit hervorragenden, regionalen Weinen zu verbinden.

 

Foyer im Lichtenstern-Gymnasium

Samstag, 4. September 2021
Beginn: 17:00 Uhr
Einlass: 16:00 Uhr
Eintrittspreise: VVK 17 € / AK 19 €

 

 

Vorverkaufsstart: 1. Mai 2021 nur online beim Konzertverein Kirbachtal e.V. unter  tickets@konzertverein-kirbachtal.de

 
Eine Veranstaltung der Reihe "Klanglese Kirbachtal" (durch den Konzertverein Kirbachtal e.V.) mit freundlicher Unterstützung der Stadt Sachsenheim.

ACHTUNG: Der Termin steht unter Vorbehalt einer Absage oder begrenzter Sitzplatzwahl wegen der Corona-Pandemie!

 


ROBIN NECK sang schon im Alter von sechs Jahren beim Musical „Elisabeth“ im Apollo-Theater Stuttgart die Rolle des „Rudolf als Kind“ und wirkte zeitgleich im Musical „Falco meets Amadeus“ im Festspielhaus Baden-Baden mit. Regelmäßige Auftritte hatte er im Badischen Staatstheater Karlsruhe als Mitglied der Kinderstatisterie und des Kinderchores.
Mit elf Jahren gewann er das erste Mal einen 1.Preis bei „Jugend musiziert“ im Bereich „Klassischer Gesang“ und wurde im selben Jahr für zwei CD-Produktionen in Paris engagiert.
2009 erhielt er den „Jugendförderpreis der Stage School Hamburg“. Es folgten 2011 der 1.Bundespreis bei „Jugend musiziert“ im Bereich „Klassischer Gesang“, 2012 der 2. Bundespreis in „Duo Kunstlied“, sowie der 1. Bundespreis in der Sparte „Musical“. 2013 konnte man ihn im Musical „Land of Mysterie“ in der Hauptrolle des Ameno in der Badnerlandhalle Karlsruhe erleben, sowie im darauffolgenden Jahr in der Rolle des Raoul in „Phantom der Oper“ von A.L. Webber im Konzerthaus Ravensburg.
Weitere Engagements brachten ihn an verschiedene Theater und zu diversen Konzertorten in Berlin, Leipzig, Karlsruhe und Stuttgart. Konzertreisen führten ihn bisher u.a. nach Italien und in die Schweiz. Aktuell studiert Robin Neck im Master Konzertgesang bei Prof. Teru Yoshihara ander Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart.
 
SANDRA BILDMANN wurde in Ludwigsburg geboren und schloss zunächst ihr Musikjournalismus-Studium in Dortmund ab. Seit 2017 studiert sie Gesang mit Schwerpunkt Musiktheater bei Prof. Turid Karlsen an der HMDK Stuttgart und wurde für die Saison 20/21 als Akademistin beim SWR Vokalensemble ausgewählt. Impulse erhielt sie u.a. von Margreet Honig, Mariella Devia, Dimitris Tiliakos sowie von Nemi Bertagni im Rahmen ihres Auslandsstudiums im italienischen Parma.
Als ständiges Mitglied der Audi Jugendchorakademie sang sie u.a. unter der Leitung von Kent Nagano im Rahmen der Elbphilharmonie-Eröffnung, für das Projekt La Passione an der Staatsoper Hamburg und in den Philharmonien von München und Berlin. Konzertreisen führten sie außerdem nach Wien, Montréal, Helsinki, Straßbourg und Luzern. Als Solistin wirkt sie in zahlreichen Konzerten im süddeutschen Raum und widmet sich im Duo mit der Pianistin Elisabeth Scharkin intensiv dem Liedrepertoire. Neben ihrer sängerischen Tätigkeit arbeitet Sandra Bildmann als freie Journalistin.