© Fotolia.com/Maksym Yemelyanov

Termine

Rebecca-Madeleine Katz singt Heinz Erhardt (Chanson, Swing)

Samstag, 24.10.2020  20:00 - 21:15 Uhr

Rebecca-Madeleine Katz singt Heinz Erhardt (Chanson, Swing)

Veranstalter: Stadt Sachsenheim, Ort: Mehrzweckhalle Kleinsachsenheim, Löchgauer Str. 52, Kleinsachsenheim

Konzert & Theater, Kulturprogramm

Heinz Erhardt – wer kennt ihn nicht, den Humoristen, Dichter, Komponisten, Sänger, Schauspieler und Komödianten. Der Name ist Programm, heute fast noch mehr als zu seiner Zeit, der Zeit der 1950er, 1960er, und 1970er Jahre, als Heinz Erhardt im TV so präsent war wie heute eine Handvoll bester Comedians.

Die meisten von uns kennen jedoch „nur“ die wenigsten seiner Gedichte und dabei meist „nur“ die Vierzeiler – die „noch´n Gedicht“. Wer kennt denn schon seine Werke aus den 1940er Jahren, die an Erich Kästner erinnern? So z.B. „Weihnachten 1944“, „Letzte Bitte“, „Schicksal“, „Fünfzig Pfund“ ….. oder seine längeren, humorvollen Gedichte voll scharfem Witz wie „Die Mauritius“, „Zeus“, “Der Apfelschuss“, „Der Männergesangverein“ oder die „Sängerin“?

Die Sängerin Rebecca-Madeleine Katz präsentiert in ihrem Programm Gedichte von Heinz Erhardt. Die Musik dazu schrieb ihr Vater, der Jazzposaunist und Arrangeur Alexander Katz, ganz im Stil des Swing der 1930er und 1940er Jahre.

 

Die Zuhörer erleben einen Chanson-Abend mit vielen bekannten, aber auch jede Menge weniger bekannten Heinz Erhardt-Gedichten, vorgetragen in bester Chanson- und Jazz-Manier; ein Abend zum Lachen und Schmunzeln, aber auch zum Nachdenken.

 

Gesang: Rebecca-Madeleine Katz

Klavier: Martin Giebel

 

Eintritt: Einheitspreis 15 €

Covid19-bedingt Vorverkauf nur als Onlineverkauf, keine Abendkasse

Achtung: Es steht nur ein begrenztes Kartenkontingent zur Verfügung!

 

Bitte beachten Sie zu dieser Veranstaltung die Corvid19-bedingten Hygienevorschriften:

  • Maskenpflicht bis zum Erreichen des Sitzplatzes
  • Mindestabstand von 1,5m zu anderen Personen
  • beim Betreten des Veranstaltungsortes Hände desinfizieren
  • Auf Pausen und Bewirtung müssen wir leider verzichten, die Bestuhlung erfolgt gemäß der Corvid19-bedingten Abstandsregelungen