Tour de Sachsenheim

Logo_Tour de Sachsenheim

Ausgangspunkt dieser Tour ist der Bahnhof in Großsachsenheim. Von hier aus kann vor dem Start noch ein Abstecher zur nahe gelegenen, wohl bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt unternommen werden: Dem im 14. Jahrhundert erbauten Wasserschloss der ehemaligen Herren von Sachsenheim. Heute wird das Gebäude als Rathaus genutzt.

 

Wegbeschreibung Tour de Sachsenheim

Die erste Etappe der Tour de Sachsenheim führt durch die Bahnhofsunterführung zunächst nach Kleinsachsenheim. Von dort geht es über den Heinzenberger Weg Richtung Norden. Während der Fahrt begleitet Sie die wunderschöne Kulisse des Hohenhaslacher Kirchbergs.

 

Vorbei am Hohenhaslacher See geht es durch Niederhaslach weiter in das romantisch anmutende Kirbachtal und die reizvolle Landschaft des Naturparks Stromberg-Heuchelberg mit Streuobstwiesen und Weinbergen. Kurz vor Verlassen des Stadtteils Hohenhaslach können Modelleisenbahnfans die Strombergbahn (siehe Link) bewundern, eine der größten Garteneisenbahnen Europas.

 

Ausgangspunkt dieser Tour ist der Bahnhof in Großsachsenheim. Von hier aus kann vor dem Start noch ein Abstecher zur nahe gelegenen, wohl bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt unternommen werden: Dem im 14. Jahrhundert erbauten Wasserschloss der ehemaligen Herren von Sachsenheim. Heute wird das Gebäude als Rathaus genutzt.

 

Die erste Etappe der Tour de Sachsenheim führt durch die Bahnhofsunterführung zunächst nach Kleinsachsenheim. Von dort geht es über den Heinzenberger Weg Richtung Norden. Während der Fahrt begleitet Sie die wunderschöne Kulisse des Hohenhaslacher Kirchbergs.

 

Vorbei am Hohenhaslacher See geht es durch Niederhaslach weiter in das romantisch anmutende Kirbachtal und die reizvolle Landschaft des Naturparks Stromberg-Heuchelberg mit Streuobstwiesen und Weinbergen. Kurz vor Verlassen des Stadtteils Hohenhaslach können Modelleisenbahnfans die Strombergbahn (siehe Link) bewundern, eine der größten Garteneisenbahnen Europas.

 

Auf der nächsten Etappe können Sie nahe dem Betriebsgebäude der Firma  Fontanis am Spielberger Sulzbrunnen Ihren Durst löschen und passieren ferner die für ihre Fachwerkfassaden berühmte Ochsenbacher Dorfstraße.

 

Ziel der Tour de Sachsenheim ist das ehemalige Rundlingsdorf Häfnerhaslach. Zum Ausklang bietet sich ein Besuch des oberhalb der Ortschaft traumhaft gelegenen Heiligenbergsees an. Wer möchte kann ein Picknick mitbringen und die dortige Grillstelle nutzen.

 

Wir wünschen Ihnen viel Freude auf eine erlebnisreichen Rad-"Tour de Sachsenheim".

 

Länge: 24,6 km

Weitere Informationen: