© Fotolia.com/bounlow-pic

Arbeitskreis Asyl

Der Arbeitskreis Asyl ist eine überparteiliche und überkonfessionelle Bürgerinitiative und begleitet und unterstützt Flüchtlinge als Sachsenheimer Mitbürger auf Zeit in ihrem Alltag.

Zudem bietet er spezielle Hilfen und Angebote für sie und Veranstaltungen für alle Sachenheimer Bürger an.

Deutschkurse

Das Recht, aber auch die Pflicht, einen Integrationskurs zu besuchen, haben anerkannte Flüchtlinge. Der Deutschkurs des AK-Asyl soll die Wartezeit sinnvoll überbrücken, erste Kenntnisse der deutschen Sprache und auch unserer Kultur vermitteln.

Sie können sich vorstellen mitzuhelfen und Deutschkurse zu geben? Dann können Sie das gerne mit aber auch ohne Vorkenntnisse tun. Wenden Sie sich einfach an Herrn Niehues.


Ansprechpartner:
Uwe Niehues
Telefon 07147 5363
E-Mail

Hilfe bei der Arbeitssuche

Der Asylkreis unerstützt und fördert die suche der geflüchteten Menschen nach Arbeit. Sie können Sich direkt an den Ansprechpartner wenden oder einfach beim nächsten Asylcafé vorbeikommen.

 

Ansprechpartner:

Hans Günter Janßen

Telefon 07147 922056

hansg.janssen@t-online.de

 

Kleiderkammer

Die Kleiderkammer zieht um und eröffnet im März 2018 mit neuen Räumlichkeiten in Großsachsenheim. Der genaue Termin steht noch nicht fest und wird bekannt gegeben.

In Notfällen wenden Sie sich an Frau Kögl vom Kleiderkammerteam.


Ansprechpartnerin: 

Frau Sandra Kögl
Telefon 07147 14374 
E-Mail

Café Asyl

Die Idee des Cafés ist es, einen Ort zu schaffen, an dem sich die Menschen unabhängig von Ihrer Herkunft, Hautfarbe oder Religion treffen und miteinander ins Gespräch kommen. 

Treffpunkt ist immer montags von 16:00 bis 18:00 Uhr. Der Ort wechselt immer wieder um das Café in jeden Stadtteil zu bringen.

 

Termine:

Finden Sie im Veranstaltungskalender der Stadt Sachsenheim

(Geben Sie bei der Suche "Café Asyl" ein)


Ansprechpartnerin: 

Jutta Glöckle
Telefon 07046 2648
E-Mail

Einfach Singen

Das interkulturelle Projekt EINFACH SINGEN gibt es nun schon seit 2016. Unter dem Dach des AK Asyl Sachsenheim und in Kooperation mit der Kirbachschule Hohenhaslach findet einmal im Monat ein Probenabend statt.

 

Wir trainieren und schulen Stimme und Sprache mit internationalem, aber vor allem auch deutschem Liedgut und das im fröhlichen und herzlichen Miteinander. Einander begegnen und voneinander lernen ist das Ziel.

Die einzigen Voraussetzungen sind Neugierde und die Lust auf Menschen und Musik. Eingeladen sind alle, die gerne singen, unabhängig von Alter, Vorerfahrung und Nationalität.

 

Termine:

Finden sie im Veranstaltungskalender der Stadt Sachsenheim

(Geben Sie bei der Suche "Einfach Singen" ein)

 

Ansprechpartner & Infos:

Christiane Hähnel, Musikalische Leitung, Tel. 07147 13394

Regina Weiß, AK-Asyl, Tel. 0176 43560849

Rainer Graef, Kirbachschule Hohenhaslach, Tel. 07147 92107-0

Vorsitzender:

Franz-Hellmut Schürholz
Telefon 07147 8960
f.h.schuerholz@gmx.de

 

Stellvertreter:

Uwe Niehues

Telefon 07147 5363

uwe-niehues@t-online.de

Spendenkonto:

AK Asyl F.H. Schürholz
IBAN:
DE53 6005 0101 7491 8550 18
BIC:
SOLADEST600