© Fotolia.com/Robert Kneschke
StartseiteRubrikenübersichtAktuellesGeigersberg ist Höhepunkt der Weinregion Württemberg

Aktuelles

Aktuelles | Regina Weiß | 29.07.2022

Geigersberg ist Höhepunkt der Weinregion Württemberg

Kulturlandschaft Geigersberg wurde vom Deutschen Weininstitut zum Höhepunkt der Weinkultur ausgezeichnet. Preisverleihung durch die Deutsche Weinkönigin im Rahmen eines Festaktes an der Mosel. Belohnung und Bestätigung für die jahrzehntelange Arbeit aller Beteiligten.

 

Das Deutsche Weininstitut (DWI) hat in diesem Jahr 14 neue „Höhepunkte der Weinkultur“ in nahezu allen deutschen Weinbaugebieten ausgezeichnet.

 

Die Stadt Sachsenheim hat sich im Herbst 2021 auf die Ausschreibung des DWI mit der Historischen Weinlandschaft Geigersberg beworben und ist im Frühjahr 2022 als einziger Ort in der Weinregion Württemberg ausgezeichnet worden. Die ausgezeichneten Höhepunkte hat eine unabhängige Fachjury, der Experten aus den Bereichen Tourismus, Geschichte, Kultur und Wein angehörten, aus über 50 Vorschlägen der regionalen Weinwerbungen ausgewählt.

 

Begründung der Jury (Auszug):

Ausgezeichnet wird die Weinlandschaft [Geigersberg] als Gesamtkunstwerk. Hier zeigt sich in allen Belangen, wie man mit traditioneller Kulturpflege, speziell in der Weinbergspflege und bei Kellerarbeit ein zukunftsträchtiges Modell entwickeln kann.

Auf einem knapp zwei Kilometer langen Rundweg stehen seit dem Jahr 2000 insgesamt 30 Informationstafeln bereit. Hier erfahren die Besucherinnen und Besucher, dass und warum dieser Weinberg einzigartig ist. Die Reben im Geigersberg werden sehr naturnah bewirtschaftet und in der Weinbereitung werden traditionelle Verfahren eingesetzt, die auch den Einsatz der spontanen Vergärung durch die Naturhefen aus dem Weinberg einschließt.

 

Die feierliche Preisverleihung fand gestern, unter Anwesenheit der Deutschen Weinkönigin, Sina Erdrich, im Cusanusstift in Bernkastel-Kues statt. Als Vertreter der Stadt und der gesamten Weinregion Württemberg hat Wirtschaftsförderer Matthias Friedrich die Auszeichnung entgegengenommen.

 

Das Deutsche Weininstitut, mit Sitz in Bodenheim bei Mainz, ist die zentrale Kommunikations- und Marketingorganisation der deutschen Weinwirtschaft.

 

Das DWI hat diese Prämierung nach 2010 und 2013 zum dritten Mal in Kooperation mit den Gebietsweinwerbungen vorgenommen, um sowohl die weinkulturelle Vielfalt im Weinland Deutschland stärker in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken, als auch um einen Beitrag zur Förderung des heimischen Weintourismus zu leisten.

 

Bürgermeister Holger Albrich ist dankbar für die Auszeichnung und lobt vor allem die beteiligten Personen, die den Geigersberg tagtäglich pflegen und erhalten: „Wir sind sehr stolz darauf diese außergewöhnliche Auszeichnung erhalten zu haben. Denn, sie ist nicht nur ein Beweis für die landschaftliche und touristische Attraktivität der Gesamtstadt, sondern sie ist vor allem auch eine Bestätigung für die Arbeit der Wengerter und das ehrenamtliche Engagement der Vielzahl an Beteiligten Helferinnen und Helfern, die alle mit Herzblut und harter Arbeit sich dafür einsetzen, diese einzigartige Kulturlandschaft so zu erhalten, wie sie ist“.

 

Neben den eigenen Medienkanälen wird der Geigersberg als ausgezeichneter Wein-Höhepunkt zusätzlich auf der DWI-Homepage www.deutscheweine.de beworben und darüber hinaus in die kommende Auflage des Hallwag-Reiseführers „Genusstouren durch die deutschen Weinregionen“ integriert.

 

Die 14 „Höhepunkte der Weinkultur 2022“ im Überblick nach Weinregionen:

  • Rotweinwanderweg, Ahr
  • Kaiserstühler Löss-Hohlwege, Baden
  • Professor Blankenhorn Weinlehrpfad des Staatsweinguts Freiburg, Baden
  • terroir f Rödelsee: im Zeichen des Silvaners, Franken
  • Mittelrhein Riesling Charta, Mittelrhein
  • Cusanusstift (St.-Nikolaus-Hospital), Mosel
  • Neumagener Römerweinschiff, Mosel
  • Winninger Weinbergterrassen, Mosel
  • St. Martin mit Wingertsberg, Pfalz
  • Königin Viktoria Denkmal, Rheingau
  • Trulli, Rheinhessen
  • Landesweingut Kloster Pforta, Saale-Unstrut
  • Weingut 3 Herren: Kunst im Weinberg, Sachsen
  • Kulturhistorische Weinlandschaft Geigersberg, Württemberg
© DWI GmbH
© DWI GmbH