© Fotolia.com/Robert Kneschke
StartseiteRubrikenübersichtAktuelles Wer Unterstützung benötigt ist hier richtig

Aktuelles

Titelartikel | Nicole Raichle | 03.01.2020

Wer Unterstützung benötigt ist hier richtig

Bewerbungen und Vorschläge für die Geldvergabe aus der Bürgerstiftung Sachsenheim jetzt einreichen

Im Jahr 2008 wurde die „Bürgerstiftung für gemeinnützige Zwecke Sachenheim“ gegründet. Nun wird zum 11. Mal ein Geldbetrag aus der Sachsenheimer Bürgerstiftung an gemeinnützige Zwecke ausgeschüttet. Die Stadtverwaltung sucht mit Hilfe der Bevölkerung förderfähige, d.h. gemeinnützige oder mildtätige Zwecke sowie Projekte, die in diesem Jahr von der Ausschüttung profitieren sollen.

Es können sowohl Einzelpersonen mit einer Einmalförderung, als auch Einrichtungen bedacht werden. Der Betrag kann auf mehrere Personen oder Projekte verteilt werden.

Im Jahr 2020 können 3.245,79 Euro ausbezahlt werden. Das sind 1.100 Euro weniger als noch vor zwei Jahren, was an der schlechten Zinslage liegt.

Bitte reichen Sie Vorschläge ein, wer Geld aus der Bürgerstiftung erhalten soll. Formulieren Sie diese auf maximal einer DIN A4 Seite schriftlich. Gerne dürfen Sie auch eine E-Mail schicken. Begründen Sie, warum Ihr Projekt, bzw. die von Ihnen vorgeschlagenen Personen eine Förderung verdient hätte.

 

Richten Sie Ihren Vorschlag bis zum 6. April 2020 an die Stadt Sachsenheim. Entweder per Post (Stadt Sachsenheim, Frau Nicole Raichle, Äußerer Schloßhof 3, 74343 Sachsenheim), oder per Mail (n.raichle@sachsenheim.de). Vergessen Sie bitte Ihren Absender nicht, damit wir Sie über den Verlauf informieren können.

 

Darüber, wer eine Förderung erhält und wie das Geld aufgeteilt wird, entscheidet der Stiftungsrat im ersten Halbjahr 2020. Grundlage für die Entscheidung ist die Stiftungssatzung. Wir werden die Öffentlichkeit über die Presse darüber informieren, wem das Geld zu Gute kommt.

 

Die Bürgerstiftung Sachsenheim fördert ausschließlich nachfolgend aufgeführte Stiftungszwecke:

 

  • Wissenschaft und Forschung
  • das öffentliche Gesundheitswesen
  • Jugend- und Altenhilfe
  • Kunst und Kultur
  • Erziehung, Volks- und Berufsausbildung einschließlich der Studentenhilfe
  • Naturschutz und Landschaftspflege sowie Umwelt- und Hochwasserschutz
  • das Wohlfahrtswesen, insbesondere die Zwecke der amtlich anerkannten Verbände der freien Wohlfahrtspflege
  • den Tierschutz
  • Heimatpflege und Heimatkunde
  • das bürgerschaftliche Engagement zu Gunsten gemeinnütziger, mildtätiger und kirchlicher Zwecke

 

Weiterer Zweck der Stiftung ist die Förderung mildtätiger Zwecke im Sinne des §53 Abgabeordnung.

 

Übrigens: Weitere Zustiftungen sind jederzeit herzlich willkommen. Mit den von der Bürgerstiftung ausgeschütteten Mitteln sollen auch künftig Sachsenheimer Projekte, Einrichtungen und Privatpersonen unbürokratisch und unabhängig von der wirtschaftlichen Lage unterstützt werden. Nähere Informationen zur Bürgerstiftung sind unter www.sachsenheim.de zu finden.

© Fotolia.com/fotodo