© Fotolia.com/Robert Kneschke
StartseiteRubrikenübersichtAktuellesEin Vierteljahrhundert Städtepartnerschaft

Aktuelles

Partnerstadt Valreas | Nicole Raichle | 09.08.2019

Ein Vierteljahrhundert Städtepartnerschaft

Schön war´s! So das einhellige Fazit aller Beteiligten nach dem Festwochenende in Sachsenheim. Zu „Sommer am Schloss“ waren 30 Gäste aus der Partnerstadt Valréas nach Sachsenheim gekommen. In diesen Rahmen eingebettet wurde auch der 25. Geburtstag der deutsch-französischen Beziehung gefeiert.

Auf dem Programm stand eine Wanderung über den Weitblickweg in Hohenhaslach mit anschließendem Empfang durch den Liederkranz Ochsenbach im Pfarrgarten. Natürlich durfte in diesem Jahr auch die Bundesgartenschau in Heilbronn nicht fehlen. In der evangelischen Kirche fand ein ökumenischer Gottesdienst statt, den der Chor Notabene musikalisch stimmungsvoll umrahmte. Zum Abschluss feierten die Freunde aus Sachsenheim und Valréas in der Kelter in Hohenhaslach mit Musik und Tanz.

 

Zum Festakt am Freitagabend waren 250 Gäste ins Kulturhaus gekommen. TonART09 sang eine gefühlvolle Mischung von Liedern, wie „Lied an die Freude“, oder der provenzalischen „Hymne“ Cupo Santo.

Die beiden Bürgermeister Holger Albrich und Patrick Adrien beteuerten in ihren Reden, dass sie beide auch persönlich für diese Partnerschaft stehen

Im Publikum waren auch die Bürgermeister Vorgänger Andreas, der die Partnerschaft ins Leben rief und Horst Fiedler, der eng mit Patrick Adrien verbunden ist.

Mit großer Ehrfurcht verlasen Albrich und Adrien das Partnerschaftsgelöbnis und erneuerten somit die Verbindung zwischen Sachsenheim und Valréas.

Darin heißt es:

Wir, Patrick Adrien, Bürgermeister von Valréas und Holger ALBRICH, Bürgermeister von Sachsenheim, erneuern feierlich im Namen der Bürgerinnen und Bürger unserer beiden Städte den hiesigen Eid der Städtepartnerschaft, unterschrieben von unseren Vorgängern am 25. Juni 1994 in Valréas und am 10. September 1994 Sachsenheim, um unseren Willen zu bestätigen.

- wir unterzeichnen dieses Partnerschafts-Gelöbnis, das eine Fortentwicklung des Freundschaftsvertrags darstellt und bekunden damit unseren festen Willen,

- an der Entfaltung und Entwicklung der gegenseitigen Beziehungen im Geiste einer von Frieden und Brüderlichkeit geprägten Zukunft mitzuwirken, kulturelle, geistige wirtschaftliche, soziale, sportliche, schulische und touristische Begegnungen zu fördern.

Das Lesen dieses feierlichen Gelöbnisses bestätigt und bekräftigt die bestehenden Verbindungen zwischen unseren beiden Städten.

 

25 Jahre Städtepartnerschaft – das  war ein Grund zum Feiern!

Als Geschenk zum 25. Jubiläum überreichten  Modellbauer Jean-Claude Vangierdegom und Patrick Adrien  ein Sachsenheimer Wasserschloss "en miniature". Ein schöner Ersatz, bis das Original wieder in voller Pracht erstrahlt.

Als Geschenk zum 25. Jubiläum überreichten Modellbauer Jean-Claude Vangierdegom und Patrick Adrien ein Sachsenheimer Wasserschloss "en miniature". Ein schöner Ersatz, bis das Original wieder in voller Pracht erstrahlt.