© Fotolia.com/Robert Kneschke
StartseiteRubrikenübersichtAktuellesLeinenpflicht für Hunde, Verunreinigungen durch Hundekot

Aktuelles

Mitteilungen der Stadtverwaltung | Stadt- Team 13 | 09.08.2019

Leinenpflicht für Hunde, Verunreinigungen durch Hundekot

In den vergangenen Wochen gingen bei der Stadtverwaltung vermehrt Hinweise von Bürgerinnen und Bürgern ein, die sich durch nicht angeleinte Hunde verunsichert fühlen. Die Stadtverwaltung weist deshalb daraufhin, dass nach der Polizeiverordnung der Stadt Sachsenheim Hunde im gesamten bebauten Stadtgebiet – insbesondere auch auf öffentlichen Grün- und Erholungsanlagen wie Spielplätzen und Sportanlagen – an der Leine zu führen sind. Außerhalb dieses Bereichs dürfen Hunde nur in Begleitung einer Person, die jederzeit auf das Tier einwirken kann, frei herumlaufen. Verstöße gegen die Leinenpflicht stellen  eine Ordnungswidrigkeit dar und werden mit einem Bußgeld geahndet.

Doch nicht nur freilaufende und streunende Hunde bereiten verstärkt Probleme. Auch Hundekot führt immer wieder zu Ärgernissen. Saubere Bürgersteige und gepflegte Grünanlagen ohne „Hundehäufchen“ sind der Wunsch aller Spaziergänger. Leider sorgen die Hinterlassenschaften von Hunden immer wieder für Beschwerden. Leidtragende sind vor allem Spaziergänger die in die „Häufchen“ treten, Kinder, die auf dem Spielplatz damit in Berührung kommen oder Straßenanlieger welche den Hundekot entfernen müssen. Auch auf Wiesen und Äckern stellen die Hinterlassenschaften der Vierbeiner eine Gesundheitsgefahr dar. Die darin schlummernden Krankheitserreger gelangen über Garten- und Ackerboden sowie über Pflanzen in die Nahrungsmittelkette.

Die Stadtverwaltung bittet deshalb alle Hundebesitzer darum, die insgesamt 75 Tütenspender im Stadtgebiet auch tatsächlich zu nutzen und die Haufen ihrer Vierbeiner in den bereitgestellten Mülleimern zu entsorgen. Ein Zuwiderhandeln stellt auch in diesem Fall eine Ordnungswidrigkeit dar, die mit einem Bußgeld geahndet werden kann.

Im Interesse der Sicherheit für Mensch und Tier bittet die Stadtverwaltung alle Hundehalter um einen verantwortungsvollen Umgang mit ihrem Vierbeiner.

Verantwortungsvolle Hundehalter leinen ihre Tiere an und entsorgen auch die Hinterlassenschaften ihre vierbeinigen Freunde in Mülleimern.

Verantwortungsvolle Hundehalter leinen ihre Tiere an und entsorgen auch die Hinterlassenschaften ihre vierbeinigen Freunde in Mülleimern.